Anforderungen an die Bewerbung

Immobilienverwalter des Jahres 2020

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle Immobilienverwaltungen in Deutschland. Alle Bewerbungen werden von einer Jury bestehend aus erfahrenen Immobilienverwaltern, dem Präsidium und den Premiumpartnern des VDIV Deutschland nach objektiven Kriterien bewertet. Teilnehmer können sich mit separaten Bewerbungsunterlagen sowohl auf die WEG-Ausschreibung als auch das Mietverwaltungsmandat bewerben.

Wann ist Einsendeschluss?

Senden Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 15. Juli 2020. Bewerbungen, die später eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Was können Sie gewinnen?

Der Gewinner wird mit dem Titel „Immobilienverwalter des Jahres 2020“ gekürt und erhält ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten ein Preisgeld in Höhe von 2.000 bzw. 1.000 Euro. Es erfolgt eine umfangreiche Berichterstattung in Fach- und Tagesmedien. Die Gewinner werden zudem bei individuellen Marketingmaßnahmen unterstützt.

Wann werden die Preise verliehen?

Die Bekanntgabe und Preisverleihung erfolgt im feierlichen Rahmen auf dem Festabend des 28. Deutschen Verwaltertages am 3. September 2020 im Estrel Berlin.

Preisverleihung

Die Auszeichnung wird im Rahmen des 28. Deutschen Verwaltertages am 3. September 2020 im Estrel Berlin verliehen.

www.deutscher-verwaltertag.de

Kontakt

Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030.300 96 79 0
office@vdiv.de
www.vdiv.de

Verliehen von

VDIV Deutschland e. V.