Preisträger

Immobilienverwalter des Jahres 2016

Platz 1: ImmoConcept Verwaltungsgruppe aus Niederkassel

Das Unternehmen überzeugte die Jury mit einem ganzheitlichen Konzept, das die Interessen von Kunden und Mitarbeitern miteinander in Einklang bringt. Die Immobilienverwaltung implementierte unter anderem virtuelle Eigentümer-, Objekt- und Schadensakten, automatisierte den Posteingang und richtete eine standortübergreifende Telefonzentrale ein.

Platz 2: Krase Immobilienverwaltung aus Hamburg

Die Immobilienverwaltung überzeugte die Jury mit einem eigens für die Verwaltung konzipierten „ImmoTerminal“ für eine Ferienhausanlage, das es Bewohnern und Kunden ermöglicht, ihre Anliegen über einen Touchscreen an die Verwaltung zu übermitteln.

Platz 3: Apropos-Service GmbH aus Dirmstein

Die Verwaltung bietet moderne Kommunikations- und Interaktionslösungen, die über das bestehende Vertragsverhältnis hinausgehen. Das umfangreiche Portfolio ergänzte die Immobilienverwaltung nun um eine App, die Eigentümer, Verwaltungsmitarbeiter und weitere Partner miteinander vernetzt.

ImmoStar 2016: Horst Müller

Den Preis für das Lebenswerk erhielt der Münchner Immobilienrechtlicher Horst Müller, der dem DDIV und seinen Landesverbänden seit mehr als 30 Jahren verbunden ist und sich unter anderem als Referent und Autor profilierte.

NachwuchsStar 2015: Svea Gronert

Den Nachwuchspreis holte die 23-jährige Svea Gronert aus Bielefeld. Die junge Immobilienkauffrau schloss ihre Ausbildung in der Immobilienverwaltung ImmoTEC CASA GmbH in diesem Jahr mit besonderem Erfolg ab.

Preisträger 2016 im Video:

Verliehen von:

DDIV Logo

Kontakt:

Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030.300 96 79 0
info@ddiv.de
www.ddiv.de